Kundengruppe: Gast

Angelkarten & Fischereischein

Prüfung, Fischereischein & Angelkarten, wo, wie, usw.

Das leidige Thema rund um die Angelpapiere in Berlin, schnell erklärt!

Um in Berlin und Umgebung Angeln zu dürfen braucht man erstmal einen gültigen Fischereischein, wenn man noch nie einen hatte oder Anfänger ist muß man erstmal die Sportfischerprüfung machen. Diese wird nach einem dreitägigen Lehrgang durch einen der beiden Anglerverbände DAV (www.landesanglerverband-berlin.de) oder VDSF (www.vdsfberlinbrandenburg.de) abgenommen.

Hat man diese nicht all zu schwierige Hürde genommen geht's zum Fischereiamt (www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/fischerei/fischereiamt/), dort bekommt man den Berliner Fischereischein und die aktuelle Abgabemarke. Außerdem die Angelkarten für Oberhavel, Hohenzollernkanal & Spandauer Schleuse.

Die meisten anderen Karten, wie auch die Fischereiabgabe erhalten Sie täglich (Mo. - Sa.) in unserem Ladengeschäft in der Quedlinburger Straße 44, Charlottenburg.

Diese Karten haben wir fast immer vorrätig:

Unterhavel- Wannsee- Spree-Wilmersdorfer Seen-Teltowkanal- Schlachtensee u. Krumme Lanke- DAV Brandenburg u. Berlin- Oder

 

Adresssammlung:

Fischers FritzeDAV BerlinVDSF Berlin Fischereiamt Berlin
Quedlinburger Str. 44Hausburgstr. 13Hugo-Cassier Str.46Havelchaussee 149/151
10589 Berlin - Charlottenburg10249 Berlin13587 Berlin14055 Berlin
Tel.: 030/ 340 98 610030/ 427 17 28 030/ 782 05 75030/ 300 699 14

 

Zurück